berwelf freut sich über Einträge von Euch...


Email: berwelf@gmx.de

Name: ClayEingetragen am 18.10.2006 um 01:27:48
Homepage: -
Wirklich gute seite!

Hier hab ich die beste und technisch korrekteste bauanleitung für die Armbrust gefunden. DANKE!
 
 
Name: RobinaEingetragen am 13.10.2006 um 14:30:39
Homepage: http://www.mittelalter-spectaculum.foren-city.de/
seyd gegrüssed edle herren und damen.

die herren der burg
www.mittelalter-spectaculum.foren-city.de
und ihr gefolge würden euch gerne einladen um kurz bei uns zu verweilen, jedoch
auch dauerhafter einlass seid euch gewähred, ja nach belieben.

danke für den besuch auf eurer wirklich schönen und gelungenen seite, mein grosses kompliment an die "macher"

lg, ROBINA
 
 
Name: Der Kurze KurzeEingetragen am 03.10.2006 um 17:58:01
Homepage: -
Eure Seite kann man nur weiter empfehlen, aber ich wuensche mir ein paar mehr pdf Datein. (Ich finde sie grossartig, aber ich hab sie schon alle gelesen:)
 
 
Name: Michael aus Kempen (NRW)Eingetragen am 01.10.2006 um 01:05:34
Homepage: -
Wo einen Wkikipedia immer so hinleitet... :-) Tolle Seite! Hab mich durch alles durchgelesen und war sehr überrascht, wieviel mann über unsere Bundeshauptstadt Berlin so erfahren kann. Gut gemacht, nur weiter, so ich werde die Seite auf jeden Fall nochmal besuchen. mfg, ein neuer Fan.
 
 
Name: Tristan von BerlinEingetragen am 05.09.2006 um 23:48:53
Homepage: http://www.germanitas-ferri.de
Hallo Berwelf,

Es macht immer wieder Spass auf euerer Seite vorbei zu schauen. Die Neuerungen sind eine riesen Bereicherung und werden mir wieder eine Menge zu schmökern geben. :)

Ich freue mich auf ein persönlihces Treffen - wenn sich einmal die Gelegenheit geben sollte. Seid in meinem Lager auf eine Rast herzlich wilkommen.

liebe Grüsse vom Wegesrand der alten Salz- und Silberstraße zu Augsburg,

Tristan von Berlin
Pifferkunig der Viatores at Orbem zu Augsburg,
Spielmann, Geschichtenerzähler
und Löffelschnitzer.
 
 
Name: Mirko v. LippolthusenEingetragen am 05.09.2006 um 21:52:46
Homepage: http://www.templer-luenen.de
Pax!
Erstmal herzlichen Glückwunsch nachträglich zu dem wunderschönen Nachwuchs....
Wir haben vor zwei Monaten auch eine kleine "Templerin" bekommen. ;o)
Ganz liebe Grüße aus dem fernen Lünen und hoffentlich sehen wir uns im nächten Jahr mal wieder.
Gruß und Segenswünsche für Euch.
Mirko v. Lippolthusen (komthur der Templer Lünen)
 
 
Name: UteEingetragen am 06.08.2006 um 17:39:19
Homepage: -
Eure Seite ist wirklich klasse. Bin schon so oft hier gewesen und finde immer noch etwas neues. Werde bestimmt noch oft vorbei schauen. Macht weiter so.
Liebe Grüße
Ute
 
 
Name: JanEingetragen am 20.07.2006 um 14:29:06
Homepage: -
Wow! Auf Eurer Seite kann man sich richtig festlesen.
Super schöne, informative Seite.
Werde hier auf jedenfall noch öfter vorbeisurfen :)

Bis dann,
Jan
 
 
Name: Urs der SchytzerEingetragen am 16.07.2006 um 20:21:00
Homepage: http://www.freie-soeldner-zu-pfarrkirchen.de
Glückwunsch zu einer hervoragend gelungenen Siete und beste Grüße aus dem Süden Bayerns.

Urs
 
 
Name: HeroldEingetragen am 17.06.2006 um 12:45:24
Homepage: -
Diese zwei Mittelalterevents muß man gesehen/besucht haben:

"Die Königswahl zu Forchheim" - das Mittelalter Spektakel am 15. und 16.
Juli 2006
In der alten Königsstadt Forchheim wurden im Mittelalter wichtige Könige des
Heiligen Römischen Reiches gewählt.
An diese Zeit erinnert das Mittelalterschauspiel "Die Königswahl zu
Forchheim" mit einem reichhaltigen Panoptikum mittelalterlichen Lebens.
Über 120 Akteure, Handwerker und Mitwirkende entführen Sie an zwei Tagen mit
Ritterturnieren, einem großen Mittelaltermarkt mit Ritterlager und einer
nächtlichen Feuershow in die aufregende Zeit des Mittelalters. Das Turnier
der "Ritter der Löwenbanner", Feuershow von Un Poco Loco, Musik von
Triskilian und Caplla Antiqua. Informationen und Programm siehe unter
www.koenigswahl.de .


Vom 28. August bis 10. Dezember findet im Kulturhistorischen Museum
Magdeburg die Ausstellung "Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation" statt.
Unter den ca. 400 Ausstellungsexponaten befinden sich drei der wertvollsten
Kulturschätze Europas, die auf die Reise nach Magdeburg gehen: der „Codex
Manesse“ aus Heidelberg, der „Heiltumsschrein“ aus Nürnberg und der
„Barbarossakopf“ aus Selm-Cappenberg.
Das wertvollste Buch der Welt, der „Codex Manesse“ wird nach mehr als 15
Jahren wieder öffentlich zu sehen sein.
Seit erstmals 15 Jahren besteht die Gelegenheit, das Original des „Codex
Manesse“ aus der Universitätsbibliothek Heidelberg zu betrachten. In der
wertvollsten (Versicherungswert ca. 100.Mio €) und berühmtesten
Bildhandschrift des Mittelalters sind die größten Minnesänger, darunter auch
der Tannhäuser und Walther von der Vogelweide dargestellt.
Dank ihrer prachtvollen Darstellungen hat die Handschrift seit langem auch
den Ruf als „Schönstes Buch der Welt“ inne.
Infos über die Ausstellung und das umfangreiche Rahmenprogramm:
www.dasheiligereich.de.
 
 


<< zurück   Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  weiter >>

Ins Gästebuch eintragen